‚Die Qualität des Holzes ist sich gerade und krumm zu biegen‘  (aus der chinesischen TCM Lehre)

damit gemeint ist das Flexibel -Sein.

Im Moment, ist diese Eigenschaft ganz ganz vorne. Nichts ist so wie es geplant war- wir sind gefordert anpassungsfähig zu sein, flexibel wie ein Bambus.

Wir Yogalehrer sind auf einmal vor der Kamera, ungewohnt für die meisten von uns, wir müssen unsere Retreats absagen oder verschieben, wann wir wieder reisen können weiss keiner. Dazu sind wir sehr damit beschäftigt uns mit der notwendigen Technik des Online- Unterrichtens vertraut zu machen. Wir vermissen die Energie einer live Klasse, genauso wie ihr. Jetzt heisst es anders lernen, geduldig zu sein wenn es mit der Technik nicht auf Anhieb klappt- mit uns selbst und anderen. Es so anzunehmen wie es gerade ist. All das sind die Herausforderungen und Chancen zum Wachstum, eine Qualität des Holzelements-
Im LAGOA haben wir jetzt eine kleine Online Bibliothek für euch eingerichtet und wer hätte das gedacht vor einem Monat! Das auch Dank der wunderbaren Jana, die nicht nur Ballet Barre unterrichtet, sondern auch ein Profi hinter der Kamera ist.
In dieser Yin Sequenz für euch, ist die Intention das Holzelement zu harmonisieren. Eine klassische Frühlingssequenz. Danke an Kim die sich spontan bereit erklärt hat die Haltungen zu zeigen. 🙏🏼😊

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.