Saifohn

Saifohn ist gebürtige Thailänderin und praktiziert seit 1999 Yoga. Der Gewinn an innerer Ruhe, Kraft, Energie und Ausgeglichenheit brachten Saifohn dazu, wenige Jahre später eine zweijährige Hatha-Yogalehrerausbildung zu absolvieren und damit ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. Seitdem besuchte sie zahlreiche Aus- und Fortbildungen in verschiedenen Yogarichtungen, um ihre Praxis zu erweitern und zu vertiefen. Besonders beeinflusst wurde sie dabei durch Vinyasa Flow Yoga und Anusara Yoga, was sich auch in ihrem Unterrichtsstil wiederfindet.

Im Jahr 2000 lernte Saifohn die Pilatesmethode kennen und praktiziert seitdem mit Hingabe diese ganzheitliche Trainingsform, die für sie die optimale Ergänzung zum Yoga darstellt. Saifohn ist zertifizierte und lizenzierte Polestar Pilates Trainerin und BASI Pilates Trainerin. Außerdem ist sie ausgebildet in Kinderyoga, Pre- und Postnatalyoga, Orthopädischer Yogatherapie und Yogatherapie bei Herzkrankheiten und Arteriosklerose (nach Dr. Dean Ornish) . Ferner ist Saifohn zertifizierte Entspannungstrainerin für Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation und Stressmanagement.

Als Diplom-Sozialpädagogin ist Saifohn als Yogalehrerin für Präventivmaßnahmen nach § 20 SGB V anerkannt.
Ihr Motto: „Yoga und Pilates helfen mir, meinen Körper (selbst-)bewusst zu spüren und intensiv wahrzunehmen. Ich erlebe Wachheit, Präsenz, innere Ruhe, Gelassenheit und Glück.“