Fabienne

Bewegung und dessen Ausdrucksstärke ist, seid meiner Kindheit ein Teil von mir. Über den Eiskunstlauf, Bundeskader in Rhythmische Sportgymnastik fand ich meine Berufung und Leidenschaft im Tanzen/Ballett. Mein Studium schloss ich 2011 als ‚Professionelle Bühnentänzerin‘ in der Schweiz an der Tanz Akademie Zürich ab. Nach einigen Jahren auf verschiedenen Internationalen Bühnen gebe ich mein erlerntes weiter. Die Neugier, den Körper und Geist noch mehr zu verstehen, vertiefte ich in einer 500UE Yogalehrer Ausbildung.

Ich möchte während meinen Kursen, Ballett Barre und Yoga mehr Bewusstheit und Wahrnehmung vermitteln. Für unser wichtigstes Instrument, unseren Körper.

Dazu mein Lieblings Mantra:
Es geht nicht darum gut in etwas zu sein. Es geht darum gut zu dir selbst zu sein.

Namaste Fabienne