Beatrix

Beatrix liebt die Arbeit mit dem Körper. Ihren Weg zum Yoga hat sie über den Tanz gefunden. Seit über  zehn Jahren arbeitet sie als zeitgenössische Tänzerin an verschiedenen Theater- und Opernhäusern. Zunächst war Yoga einfach eine wohltuende Ergänzung zu ihrem Tanztraining, dann wurde der Wunsch, Körper, Geist und Seele zu verbinden, immer bedeutender.

Je tiefer sie in die Yogapraxis eintauchte, um so mehr wuchsen Faszination und Leidenschaft fürs Yoga sowie positive Effekte – Ausgeglichenheit, Freude, ein gesunder Körper…

Bevor Beatrix ihre Ausbildung zur Yogalehrerin abschloss, nützte sie mehrere lange Aufenthalte in Indien, um mit verschiedenen Lehren zu praktizieren, unterschiedliche Yoga-Stile zu erfahren und dem Ursprung des Yoga und der Yoga-Philosophie näher zu kommen.