Yoga im Lagoa Yoga Berlin

Lagoa Yoga Berlin, direkt am Kurfürstendamm in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf bietet in einem einzigartigem Ambiente eine große Auswahl an Yoga Kursen speziell für Frauen. Es ist ein Ort, an dem du dich entspannen und deinem Körper Gutes tun kannst.

Erfahre, wie Yoga dich für die täglichen Herausforderungen stärkt und dir Selbstvertrauen und Zufriedenheit schenkt. Denn Yoga hat eine positive Wirkung auf deine physische und psychische Gesundheit und kann auch zur Linderung diverser Krankheiten wie Schlafstörungen, chronische Kopf- oder Rückenschmerzen oder Durchblutungsstörungen beitragen. Yoga ist für jedes Alter und jeden Fitness-Level geeignet.

Was bedeutet Yoga im Lagoa Yoga Berlin

Das Wort Yoga entstammt dem Sanskrit und bezeichnet die Vereinigung von Körper, Geist und Seele. Im Yoga erfährt der Praktizierende wie Körper und Geist zusammenwirken, das heißt man lernt sich selbst immer besser kennen. Ziel ist es, Freiheit in seinem Körper und in seinem Leben zu erreichen.

Es gibt 5 Yoga Richtungen:

  • Karma Yoga (Weg der Handlung)
  • Jnana Yoga (Weg der Erkenntnis)
  • Bhakti Yoga (Weg der Hingabe)
  • Hatha Yoga (Weg des Körpers)
  • Râja Yoga (Weg der Meditation)

Power bzw. Vinyasa Yoga ist eine Form des Hatha Yoga, die sich vorrangig auf die Körperpositionen, die Asanas, konzentriert.

Einer der grundlegenden Texte des Yoga ist der Achtgliedrige Pfad, der von Patanjali 200 v. Chr. geschrieben wurde – die Yoga Sutren.

Stufe: Yama (moralischer und ethischer Verhaltenskodex)
d.h. Gewaltlosigkeit, Wahrheit, Nicht-Stehlen, Selbstbeschränkung, Nicht-Anhaften
Stufe: Niyama (Integrität)
d.h. Reinlichkeit, Zufriedenheit, Selbstdisziplin, Selbstreflexion und Hingabe an das Göttliche
Stufe: Asana (Yoga Positionen)
Das Üben beruhigt den Geist, denn nur wenn du den Körper beruhigst, kann auch der Geist zur Ruhe kommen.
Stufe: Pranayama (Regulierung der Atmung)
Pranayama lenkt die Energie nach innen, so dass es dir leichter fällt dich zu konzentrieren; auch im Alltag.
Stufe: Pratyahara (Zurückziehen der Sinne)
Durch Übung der Asanas und Pranayama richtet sich die Aufmerksamkeit nach innen.
Stufe: Dharana (Konzentration)
d.h. die Fähigkeit die gesamte Aufmerksamkeit auf einen einzigen Punkt zu richten, dies ist die Grundlage um dein eigenes Selbst zu erfahren.
Stufe: Dhyana (Meditation)
Stufe: Samadhi (völliges Verschmelzen)
d.h. es existiert kein Ich mehr. Du bist eins mit allem.

Das Erlernen der Yoga Praktiken, wie u.a.  Asana mit bestimmten Körperhaltungen, die wir im Fluss koordiniert mit unserem Atem üben (Vinyasa Yoga), kann energetische und psychische Blockaden lösen und den Fluß von Prana (Lebensenergie) freisetzen.

Yoga lebt durch Erfahrungen. Yoga passt sich unseren Bedürfnissen an, nicht andersherum. Yoga verändert unsere Atmung, unseren Körper, unsere Gedanken und somit unser Leben.

Lagoa Yoga Berlin – entdecke ein neues Lebensgefühl

Im Lagoa Yoga Berlin lernst du wie du mit einem gesunden, vitalen Körper, einem gestärkten Nervensystem und einem klaren Bewusstsein, die Anforderungen des Lebens leichter bewältigen kannst.

Im Lagoa Yoga Studio in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf findet jeder, Yoga-Anfänger ebenso wie Fortgeschrittener, seine passende Yogaklasse. Lagoa Yoga bietet dir täglich Yoga Kurse unterschiedlicher Yoga Stile (z.B. Vinyasa Yoga, Hatha Yoga, Yin Yoga), sowie Pilates, Deep Work und Body Shape Kurse.